Utopia – Urbane Spiele

„Wie sieht Deine Stadt der Zukunft aus?“

Termin: Mittwoch, 4. Oktober bis Freitag 6. Oktober

Uhrzeit: 10.00 – 15.30 Uhr

Ort: Holzwerkstatt im Jugend- und Kulturzentrum „Yellow“

Alter: ab 12 Jahren

Teilnehmerbeitrag: 10,– €

Anmeldung: ab 14. August über das Online- Anmeldeportal

www.ingelheim.feripro.de

Veranstalter: Yellow in Kooperation mit der Künstlerin Katja

von Puttkamer, Im Rahmen des Landesprojekt „Jedem Kind seine Kunst“

Kontakt: katherine.pardun(at)ingelheim.de, 06132 782412

 

Info: In dem Drei- Tage-Workshop wollen wir mit einfachen Materialien

(z.B. Verpackungsabfällen) eure Stadt der Zukunft bauen. Mit

einem verkleinerten Foto von Dir selbst versetzt Du Dich in eine neue

Welt, die perfekte Illusion, eine Plastikflasche wird zur futuristischen

Glaskuppel und mit einfacher Pappe baust Du den Raum, wie er Dir

gefällt. Durch alle Jahrzehnte haben Architekten, Künstler und Visionäre

utopische Städte und Lebensmodelle entwickelt.

Im Modell kann ich mit meinen Fingerspitzen Wände, Häuser und

sprichwörtlich ganze Berge versetzen.

In dem Workshop bist Du der Erfinder Deiner Vorstellungsräume,

wie möchtest Du die gebaute Welt um Dich herum haben, welche

persönlichen Räume und welche gemeinsamen Räume wünscht Du

Dir für ein Zusammenleben.

So wächst das Stadtmodell zu einem großen Ganzen und am Ende

kannst Du mit einer Mikrokamera durch alle Räume gehen und die

Miniaturwelt übertragen auf einen Monitor als fast real erleben.

Bitte bringe Verpackungsabfall, viele Ideen, Lust am Basteln und ein

bisschen handwerkliches Geschick mit.

Drei Institutionen wirken an dem Projekt Utopia – Urbane Spiele mit,

das Yellow, das WBZ und das SMG. In allen drei Einrichtungen werden

Teilbereiche gebaut, die dann zu einem Ganzenzusammengefügt

werden und in einer Abschlusspräsentation im Foyer des WBZ vorgestellt werde.